Persönliche Trauung in Aumühle

Als ich Rebecca und Konrad kennen lernte, war ich gleich begeistert von den beiden. Der liebevolle und achtsame Umgang miteinander und die Naturverbundenheit öffneten mein Herz augenblicklich. Begeistert hörte ich zu, als die beiden mir erzählten, dass die persönliche Trauung in einem kleinen Wald in Aumühle, nahe an der Bismarckmühle, stattfinden sollte. Ich liebe es, Trauungen in der Natur durchzuführen.

Vor der persönlichen Trauung

Schon die Planung mit den Beiden hat mir unglaublich viel Spaß gebracht. Selbst die Regengüsse in Aumühle, die in der Woche vor der Trauung niederprasselten, erschütterten mein Brautpaar keineswegs. Alle Gäste bekamen noch eine kleine Info über den Zustand des Bodens und am Tag der Trauung wurde am Trauplatz etwas Farn ausgelegt. Es war herrlich und wir alle haben unsere erste wunderschöne und persönliche Trauung in Aumühle erlebt.

Worte nach der persönlichen Trauung in Aumühle

Herzlichen Dank für den wundervollen und feierlichen Moment unserer persönlichen Trauung.
Das war ein großartiges Erlebnis und wir freuen uns, dass du uns bei diesem einmaligen Erlebnis begleitet hast.
(Rebecca und Konrad, gleich nach der Trauung)

Ich war vorher so angespannt, durch Ihre Traurede und Ihre Stimme fiel all meine Anspannung von mir.
Es war wunderschön – ganz herzlichen Dank!

(Brautmutter)

Danke, danke, danke für die schöne persönliche Traurede – wir haben Ihre freie Trauung sehr genossen.
(Mutter des Bräutigams)

Die Traurede war sooo passend! Vielen Dank, ich habe sehr gerne zugehört.
(Gast)

Referenz des Brautpaares nach der persönlichen Trauung in Aumühle

Liebe Astrid, unsere gemeinsame „Hochzeitsreise“ war eine Freude für uns.
Das fing an mit unseren vorbereitenden Treffen, fand seinen Höhepunkt am 16. Juli 2016 im Wald und lässt uns bis heute bei der Bildauswahl lächeln.
Vielen Dank für die herzlichen und liebevollen Worte aus denen deine tolle Traurede aufgebaut war. Wir danken dir, dass du uns in unserer Individualität und in unserer Gemeinsamkeit erfasst und dies mit unserer Familie und Freunden geteilt hast. Wir danken dir für die Emotionen, die wir durch deine Rede erlebt haben: Wir waren fröhlich und haben viel gelacht und wir waren während der Trauung zu Tränen gerührt. Danke, dass du uns noch einmal mit auf die Reise in unsere eigene Geschichte genommen hast.
(Rebecca und Konrad)
 ****
Gefeiert wurde dann in der Fürst Bismarckmühle in Aumühle.
Ich sage danke für dieses schöne Erlebnis.
Lesen Sie hier weitere Referenzen